DZHW DZHW
Motiv

Nora H., Wirtschaftsgeographie

"Man darf das Ziel nicht
aus den Augen verlieren"

promoviert 2014

Motiv

Stefan R., Meteorologie

"Der Arbeitsalltag stand
der Promotion oft im Weg"

promoviert 2014

Motiv

Anne W., Soziologie

"Leicht war es nie,
aber es hat sich gelohnt"

promoviert 2014

Karrieren Promovierter

Das Promoviertenpanel:
Informationen, erste Ergebnisse und Kontaktmöglichkeiten - alles auf einen Blick

Mit dem Projekt "Karrieren Promovierter" haben wir eine bundesweit repräsentative Studie über die Karriereverläufe der Promovierten des Prüfungsjahrgangs 2014 ins Leben gerufen.

Erfahren Sie mehr über die Ziele, Durchführung und Ergebnisse unserer Studie, lernen Sie das Forschungsteam kennen und informieren Sie sich über Neuigkeiten aus dem Projekt.

71 %

der Promovierten wollten mithilfe einer Promotion ihre Berufschancen verbessern.

Promovierende und Promovierte betrachten ihren Gesundheitszustand als gut

Ein neuer DZHW-Brief mit dem Titel "Gesundheit als Gegenstand der Hochschulforschung: Erste Ergebnisse aus zwei DZHW-Studien mit Promovierenden und Promovierten" mit Auswertungen des Promoviertenpanels und der ersten National Academics Panel Study (Nacaps) Befragung von Dr. Kolja Briedis, Dr. Johann Carstensen und Dr. Steffen Jaksztat ist auf der Website des DZHW erschienen.

Detaillierte Informationen anzeigen

Gewinnverlosung (6. Befragungswelle)

Unter allen Teilnehmenden der sechsten Befragungswelle des Promoviertenpanels haben wir, wie angekündigt, die Preise per Zufallsauswahl verlost und die Gewinner*innen benachrichtigt.

Wir sind schon gespannt auf die Wahl des Wunschpreises eines Smartphones im Wert von bis zu 600¤! Aber auch den Gewinnern des De'Longhi Magnifica Kaffeevollautomaten und der 10 Wunschgutscheine im Wert von jeweils 50¤ wünschen wir viel Spaß mit ihrem Preis.

Vielen Dank und bleiben Sie gesund!

Liebe Teilnehmer*innen des Promoviertenpanels,

wir möchten uns ganz herzlich für Ihre Unterstützung bei unserer aktuellen Befragung bedanken. Gerade unter den momentan schwierigen Umständen wissen wir es besonders zu schätzen, dass Sie sich die Zeit für die Teilnahme an der diesjährigen Befragungsrunde genommen haben – vielen Dank!

Mit einer Beteiligung von ca. 2.300 Personen liegt die Zahl der Teilnehmer*innen unter dem Durchschnitt der Vorjahre, aber wir hoffen dennoch auf eine gute Datenbasis für die weiteren Analysen. Dies ist nur durch Ihre Unterstützung möglich gewesen.

Wir wünschen Allen viel Gesundheit,

Ihr Promoviertenpanel-Team